SCHRIFTENREIHE DER ICG

Eine Schriftenreihe der Gesellschaft im Schwabe Verlag Basel ist in Planung. 

VON DER ICG GEFÖRDERTE PUBLIKATIONEN

Sebastian Castellio, Annotationes in Pauli epistulam ad Romanos ex cap. IX. Critical edition and English translation ba Michiel Op de Coul & Mirjam van Veen. Cahiers d'Humanism et Renaissance N° 164, Genf (Librairie Droz) 2020

VERÖFFENTLICHUNGEN VON MITGLIEDERN

Ulrich Berner, Religionswissenschaft historisch orientiert. UTB/Vandenhoeck und Rupprecht 2020. Ein Buch, in dem, wie uns der Autor schreibt,  "ich Castellio viel Raum gegeben habe - im Kapitel über den Weg von der Intoleranz zur Toleranz (S. 275-307) finden Sie viele Castellio-Zitate, auch Hinweise zu seiner Nachwirkung in der Aufklärung." Zur Verlagsseite.

Uwe Plath, Sebastian Castellio (1515 – 1563). Vorkämpfer für Toleranz im konfessionellen Zeitalter. Humanistische Porträts, Band 3, Würzburg (Köngishausen & Neumann) 2020, ISBN 978-3-8260-6982-6. Herausgegeben von der Humanistischen Akademie Berlin Brandenburg. Das preiswerte Büchlein (9.80 €) ist dazu gedacht, Castellio in Deutschland bekannt zu machen. Zum Umschlag.

 

Mit Unterstützung der Internationalen Castellio Gesellschaft:

Sebastian Castellio, CONTRA LIBELLUM CALVINI, A new critical edition suppelmented by the Basle manuscript-fragment by Uwe Plath, Cahiers de l'Humansime et Renaissance, Genf (Librairie Droz) 2019. Bestellung hier 

LESETIPPS

Im Aufbau

Vorstand

PD Dr. Michael Bangert (Präsident)
Prof. Dr. Brigitte Hilmer (Vizepräsidentin, Geschäftsführung)                                  
Prof. Dr. Reinhold Bernhardt
Dr. Uwe Justus Wenzel

 lic. phil. I Roger Thiriet (Kassier)

Revisoren

Dr. Christine Christ-von Wedel

Dr. Gunnar Mikosch

Kontakt

Internationale Castellio Gesellschaft

Philosophisches Seminar der Universität Basel
Steinengraben 5
CH-4051 Basel

info@castellio.ch

Bankverbindung

Basler Kantonalbank, IBAN CH46 0077 0254 2106 6200 1

SWIFT BKBBCHBB